Aktuelles

zurück zum Anfang


Asien Tour per Schiff

Zurück zur Bootstour

Auf zum Anfang

Saigon

Kalles Ankunft in Saigon führte zu einem Konvoi der Menschen, die ihm durch die Stadt zu seiner Residenz folgten. Anschließend ging es auf Erkundungstour der Gegend. Die Trachten für Enten in Saigon fand Kalle unbequem und quakte rum. Die Kunstausstellungen sind natürlich europäischen Ursprungs, und die vietnamesische hat noch einige Jahre Entfaltungsmöglichkeiten, bevor sie ihren Höhepunkt erreicht haben wird.

Die letzt Station war ein Denkmal. ... und da hat sich Karl-Heinz etwas gedacht.

 
Ente auf Wegweiser
Menschenkonvoi
Trachtenkleid
Trachten
Trachtenkleid
Kunst
Tand
Tand
Tand
Denken

Singapore

Auch dort fährt man gerne Rad. Man ist sogar so freundlich, Kalle ein Stück weit mitzunehmen. Dann verschlug es Kalle glatt den Schnabel: Die Duck und Hippo Group unternimmt mit Entenfahrzeugen Touren durch die Gegend. Das musste alles auf eine Postkarte geschrieben werden, um die Jungs vom Kellersee zu informieren.

 
Ente auf Wegweiser
Radtour
Schnapsente
Duck Hippo
Schnapsente
Postkaten für Freunde

Irgendwo

Die nächste Insel, die Kalle anflog war so ganz anderen Charakters. Sie sah für asiatische Verhältnisse sehr europäisch aus. Es lag Schnee am Stand, aber es schien Pinguine zu geben. Pinguine haben den Vorteil, dass man nicht von Eisbären angefallen wird. Aber wenigstens gab es Nahrung, die Kalle für den Weiterflug stärken würde.

 

Ente auf Wegweiser
Kaltstrand
Schnapsente
Asiatische Pinguine?
Schnapsente
Nahrhafte Nahrung





zurück zum Anfang